Lehrberufe

Home » Lehrberufe »Drucktechnik (Schwerpunktlehrberuf)

Drucktechnik (Schwerpunktlehrberuf)

Steckbrief

Lehrzeit

3.5 Jahre

Lehrstellenbeschreibung

Drucktechniker:innen produzieren Drucksorten wie Zeitungen, Zeitschriften, Plakate, Prospekte, Bücher usw. in verschiedenen Druckverfahren. Sie übernehmen digitale und analoge Vorlagen und setzen diese in Druckformen um. Sie wählen das Bedruckmaterial und die Farben aus, richten die Druckmaschinen ein und überwachen den Druckvorgang. Fallweise beraten sie Kunden und Kundinnen über Gestaltungs- und Ausführungsmöglichkeiten der Druckerzeugnisse.


Neben dem Allgemeinen Teil (Basismodul) muss zumindest ein Schwerpunkt (Schwerpunktmodul) ausgewählt werden. Eine Zusatzausbildung in einzelnen Fertigkeiten und Kenntnissen anderer Schwerpunkte ist möglich. Im Lehrberuf Drucktechnik gibt es vier Schwerpunkte:


  1. Schwerpunkt Bogenflachdruck
  2. Schwerpunkt Digitaldruck
  3. Schwerpunkt Siebdruck
  4. Schwerpunkt Rollenrotationsdruck

Tätigkeiten

  • Arbeitsabläufe planen und Druckprozesse vorbereiten
  • Digitale und analoge Daten (z.B. Texte, Bilder, Grafiken) aufbereiten
  • Druckformen für das jeweilige Druckverfahren herstellen z.B. Flachdruck- oder Siebdruck-Druckformen
  • Druckfarben auswählen und abmischen und die Qualität der Farben messen
  • Druckmaschinen einstellen und bedienen (Ein- und Mehrfarben-Bogenflachdruckmaschinen, Rollenrotationsdruckmaschinen, Digitaldruckmaschinen, Siebdruckautomaten)
  • Druckprodukt zur Weiterverarbeitung vorbereiten