Lehrberufe

Home » Lehrberufe »Betonbau

Betonbau

Steckbrief

Lehrzeit

3 Jahre

Lehrstellenbeschreibung

Betonbauer:innen stellen Bauteile (z.B. Pfeiler, Träger und Fundamente) aus Beton und Stahlbeton her und montieren Betonfertigteile (z.B. Wand- und Deckenelemente, Fassadenplatten). Dazu fertigen sie Formen (Schalungen) aus Holz, Baustahl oder Kunststoff an und füllen diese mit frischem Beton. Damit die Betonbauteile hohen Belastungen standhalten, bringen Betonbauer:innen Eisen- und Stahleinlagen in den Beton ein (Bewehrungen). Sie entfernen die Schalungen nach dem Aushärten, prüfen, sortieren und reinigen das verwendete Schalungsmaterial und führen gegebenenfalls Reparaturarbeiten aus. 

Tätigkeiten

  • Planvorgaben unter Einbeziehung moderner Vermessungstechnik umsetzen
  • Bauteile, Bauwerksteile und Bauwerke aus Beton, Stahl- und Spannbeton etc. herstellen, adaptieren, instandhalten und sanieren
  • Baustellen einrichten und absichern sowie Vorleistungen prüfen
  • Baugruben, Künetten und Flachgründungen herstellen sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Arbeiten durchführen
  • Schalungen aus verschiedenen Materialien (z.B. Holz, Metall, Kunststoff) herstellen und instandhalten
  • Fertigteile herstellen und verlegen
  • Verschiedenartige Wände aus Beton sowie Estriche und Treppen herstellen