Home » Freie Lehrstellen » Betriebslogistikkaufmann oder Betriebslogistikkauffrau (m/w/d)

Betriebslogistikkaufmann oder Betriebslogistikkauffrau (m/w/d)

MAHLE Filtersysteme Austria GmbH

St. Michael 19,
9143 Feistritz ob Bleiburg
St. Michael

Route zur Lehrstelle

vor 172 Tagen

Bewerben bis 30.6.2024

Lehre

Branche

Metalltechnische Industrie

Lehrzeit
info

Angegeben ist die allgemein übliche Lehrzeit gemäß Ausbildungsplan. Diese kann aber auch abweichen, zB bei bestimmten Modul- und Schwerpunktberufen. Es kann zu längerer aber auch kürzerer Lehrzeit (zB aufgrund von Anrechnungen) kommen. Details hat der Lehrausbildungsbetrieb für dich.

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung
info

Die angegebene Lehrlingsentschädigung entspricht mindestens den Regelungen des jeweils gültigen Kollektivvertrags und ist ein Bruttobetrag pro Monat. Die Lehrlingsentschädigung steigt in den höheren Lehrjahren an und wird üblicherweise mit KV-Erhöhungen in regelmäßigen Abständen angepasst.

900 € (Brutto)

Beschreibung

Das große Ganze stets im Blick! Als Betriebslogistiker verantwortest Du den gesamten Warenfluss. Gemeinsam mit Deinen Kollegen bist Du eine wichtige Verbindung zwischen den Lieferanten und Kunden – national und international. Mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel erstellst Du die Statistiken und entwickelst unser Logistikkonzept weiter.

Tätigkeiten

  • Entgegennahme, Kontrolle und Lagerung von Waren, Verwaltung des Lagerbestandes sowie Versand der Ware
  • Bedienung von technischen Betriebsmitteln und Einrichtungen, z. B. Stapler, Regale, Fördertechnik oder Messmittel
  • Verfassen von Schriftstücken und Statistiken mit Hilfe der branchenüblichen Kommunikations- und Informationsmittel (v. a. MS Office und SAP)
  • Mitarbeit an der Erstellung von Logistikkonzepten (Materialfluss-, Beschaffungs- und Steuerungskonzepte)
  • Kommunikation mit Lieferanten und Kunden im internationalen Umfeld


Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Berufsschule

in Villach

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes 9. Schuljahr
  • Kommunikationsstärke und Organisationstalent
  • Logisches, analytisches Denken und ein hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Leidenschaft für EDV-Systeme

 

  • Perspektiven nach der Ausbildung
  • Experte in der Produktionsprogrammplanung
  • Mitarbeiter im Beschaffungsmanagement
  • Einsatz im Bereich der Lieferantenqualitätssicherung
  • Übernahme von Aufgaben als Versand- und/oder Exportkoordinator
  • Aufstiegsmöglichkeit unter ständiger Weiterbildung – z. B. als Logistikprozessplaner oder Teamleiter im Bereich Lager und Transport


Highlights

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Lehre mit Matura
  • Teambuilding und Ausflüge
  • Erste-Hilfe Kurs
  • Lernunterstützung bei Bedarf
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Sprachkurse
  • Moderne Ausstattung

Mehr Fragen

Dein persönlicher Ansprechpartner bei MAHLE Filtersysteme Austria GmbH ist Elisabeth Eder.