Home » Freie Lehrstellen » Betriebslogistikkaufmann oder Betriebslogistikkauffrau (m/w/d)

Betriebslogistikkaufmann oder Betriebslogistikkauffrau (m/w/d)

Kelag Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft und KNG Kärnten Netz GmbH

Kölnhofallee 7,
9300 St. Veit an der Glan

Route zur Lehrstelle

vor 192 Tagen

Bewerben bis 30.4.2024

Lehre

Branche

Energie

Lehrzeit
info

Angegeben ist die allgemein übliche Lehrzeit gemäß Ausbildungsplan. Diese kann aber auch abweichen, zB bei bestimmten Modul- und Schwerpunktberufen. Es kann zu längerer aber auch kürzerer Lehrzeit (zB aufgrund von Anrechnungen) kommen. Details hat der Lehrausbildungsbetrieb für dich.

3 Jahre

Lehrlingsentschädigung
info

Die angegebene Lehrlingsentschädigung entspricht mindestens den Regelungen des jeweils gültigen Kollektivvertrags und ist ein Bruttobetrag pro Monat. Die Lehrlingsentschädigung steigt in den höheren Lehrjahren an und wird üblicherweise mit KV-Erhöhungen in regelmäßigen Abständen angepasst.

900 € (Brutto)

Beschreibung

Dienstort: Villach

Dauer der Lehrzeit: 3 Jahre


Die Lehrlingsentschädigung entspricht dem Kollektivvertrag EVU in der jeweils gültigen Fassung.

Tätigkeiten

Berufsprofil:

  • Betriebslogistikkaufleute nehmen Waren entgegen und kontrollieren diese auf deren Zustand. Ebenfalls sind sie für die korrekte Wareneinlagerung bzw. Um- und Auslagerung verantwortlich
  • Im Kelag Konzern sorgen die Betriebslogistiker dafür, dass alle Werkstoffe und Betriebsmittel in ausreichender Anzahl auf Lager vorhanden sind und auch, dass diese zeitnah an die Standorte des Konzerns geliefert werden. Dabei handelt es sich um Werkzeug, Kabel bis hin zum Strommast. Es werden auch die Zähler im Zentrallager in Villach verwaltet 
  • Bei der Erstellung betrieblicher Lagerlogistikkonzepte wirken Betriebslogistiker erfolgreich mit und verwenden dabei branchenübliche Kommunikations- und Informationsmittel
  • Die Kelag betreibt auch einen Webshop, welcher von den Betriebslogistikern verwaltet wird. Ein guter Zugang zu den Kunden ist sehr wichtig. Die perfekte Lieferzeit und ein optimal kalkulierter Lagerbestand sind hier in der Verantwortung von Betriebslogistikern
  • Arbeiten im Rechnungswesen (Kostenrechnung, Kalkulation) und die Ausfertigung und Bearbeitung von Formularen, Vordrucken und Schriftstücken zählen ebenfalls zu den Aufgaben
  • Ein weiterer Teil der organisatorischen Arbeit ist das Zusammenstellen von Berichten, das Führen und Verwalten von Karteien, Dateien und Statistiken. Ebenfalls muss der betriebsübliche Umgang mit Reklamationen beherrscht werden

Highlights

  • Lehre mit Matura
  • Teambuilding und Ausflüge
  • Staplerschein, Kranführerschein
  • Lehrlingstage
  • Lernunterstützung bei Bedarf
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Teilnahme an (Lehrlings-)Wettbewerben
  • Sportangebot
  • Moderne Ausstattung

Mehr Fragen

Deine persönlichen Ansprechpartner bei Kelag Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft und KNG Kärnten Netz GmbH sind Gerald Sablatnig und Annemarie Morak.