Home » Freie Lehrstellen » Applikationsentwicklung - Coding (m/w/d)

Applikationsentwicklung - Coding (m/w/d)

Kelag Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft und KNG Kärnten Netz GmbH

Kölnhofallee 7,
9300 St. Veit an der Glan

Route zur Lehrstelle

vor 100 Tagen

Bewerben bis 30.6.2024

Lehre

Branche

Energie

Lehrzeit
info

Angegeben ist die allgemein übliche Lehrzeit gemäß Ausbildungsplan. Diese kann aber auch abweichen, zB bei bestimmten Modul- und Schwerpunktberufen. Es kann zu längerer aber auch kürzerer Lehrzeit (zB aufgrund von Anrechnungen) kommen. Details hat der Lehrausbildungsbetrieb für dich.

4 Jahre

Lehrlingsentschädigung
info

Die angegebene Lehrlingsentschädigung entspricht mindestens den Regelungen des jeweils gültigen Kollektivvertrags und ist ein Bruttobetrag pro Monat. Die Lehrlingsentschädigung steigt in den höheren Lehrjahren an und wird üblicherweise mit KV-Erhöhungen in regelmäßigen Abständen angepasst.

900 € (Brutto)

Beschreibung

Dienstort: Klagenfurt

Dauer der Lehrzeit: 4 Jahre


Die Lehrlingsentschädigung entspricht dem Kollektivvertrag EVU in der jeweils gültigen Fassung.

Tätigkeiten

   

Berufsprofil:

  • Applikationsentwickler*innen - Coding erstellen Software-Anwendungen für Computer und IT-Systeme (z. B. auch für Smartphones und Tablets), spezifische Branchensoftware und Browser-Anwendungen
  • Sie programmieren Applikationen, richten Datenbanken ein, erstellen Benutzerzugriffe, führen Tests durch, dokumentieren Prozesse und achten dabei immer auf Datenschutz und -verschlüsselung, Entwicklungsstandards, Codeconventionen und Lizenzen
  • Applikationsentwickler*innen - Coding stehen im engen Kontakt mit ihren Auftraggeber*innen, die sie über die Umsetzung und Machbarkeit ihrer Vorstellungen beraten
  • Beraten der Kund*innen bezüglich der möglichen Ausführungsvarianten
  • mittels agiler Methoden zur Berücksichtigung von Änderungswünschen der Kund*innen
  • Programmieren/Codieren im Sinne von Testmethoden und unter Berücksichtigung späterer Änderbarkeit, Erweiterbarkeit, Benutzbarkeit, Effizienz, Fehlerbehandelbarkeit, Wartbarkeit, von Datenschutzbedürfnissen und Lizenzregeln
  • Implementieren von Benutzerschnittstellen für Applikationen
  • Erstellen von technischen Dokumentationen (z.B. FAQ, Handbücher, kontextsensitive Hilfe) sowie Hilfestellungen für Benutzer (z.B. Benutzerschulung)
  • Informieren, Beraten, Betreuen und gegebenenfalls Einschulen der Kunden und Kundinnen bzw. Anwender/Anwenderinnen sowie Anbieten von betrieblichen Serviceleistungen
  • Durchführen von Projekten (Erstellen der Zeit- und Ressourcenplanung, Erteilen von Teilaufträgen, Präsentieren von Lösungen, Abgleichen des Projektstandes mit anderen Teammitgliedern, Erstellen von Projektberichten)

Highlights

  • Lehre mit Matura
  • Teambuilding und Ausflüge
  • Lehrlingstage
  • Lernunterstützung bei Bedarf
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Teilnahme an (Lehrlings-)Wettbewerben
  • Sportangebot
  • Moderne Ausstattung

Mehr Fragen

Deine persönlichen Ansprechpartner bei Kelag Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft und KNG Kärnten Netz GmbH sind Gerald Sablatnig und Annemarie Morak.