Freie Lehrstellen

Home » Freie Lehrstellen » Labortechnik (Modullehrberuf) | Chemieverfahrenstechnik (m/w/d)

Labortechnik (Modullehrberuf) | Chemieverfahrenstechnik (m/w/d)

w&p Zement GmbH

Wietersdorf 1,
9373 Klein St. Paul

Route zur Lehrstelle

vor 156 Tagen

Bewerben bis 30.6.2022

Lehre

Branche

Stein- und keramische Industrie

Lehrzeit
info

Angegeben ist die allgemein übliche Lehrzeit gemäß Ausbildungsplan. Diese kann aber auch abweichen, zB bei bestimmten Modul- und Schwerpunktberufen. Es kann zu längerer aber auch kürzerer Lehrzeit (zB aufgrund von Anrechnungen) kommen. Details hat der Lehrausbildungsbetrieb für dich.

4 Jahre

Lehrlingsentschädigung
info

Die angegebene Lehrlingsentschädigung entspricht mindestens den Regelungen des jeweils gültigen Kollektivvertrags und ist ein Bruttobetrag pro Monat. Die Lehrlingsentschädigung steigt in den höheren Lehrjahren an und wird üblicherweise mit KV-Erhöhungen in regelmäßigen Abständen angepasst.

936.54 € (Brutto)

Beschreibung

Bist du an Technik interessiert und arbeitest gerne im Team? Du möchtest eine zukunftsorientierte Lehrlingsausbildung mit vielen Chancen für ein erfolgreiches Berufsleben absolvieren? Dann werde auch du Teil unseres Lehrlingsteams und mach bei uns eine „Lehre mit Zukunft“!


Werksstandort Wietersdorf/Kärnten

Lehrbeginn ist der 1.9.2022


Wir bieten auch Lehre mit Matura an. Eine 3-teilige Ausbildung (Unternehmen/Berufsschule/Ausbildungszentrum) sowie Zusatzausbildungen und interessante Exkursionen und Ausflüge sind Teil deiner Lehre. Tolles Betriebsklima und Spaß bei der Arbeit. Die Lehrlingsentschädigung beträgt € 936,54 im ersten Lehrjahr laut dem Kollektivvertrag für Stein und Keramische Industrie. Nach Vollendung des 18. Lebensjahres wird eine Lehrlingsentschädigung entsprechend dem 3. Lehrjahr bezahlt.


Schriftliche Bewerbungen an: w&p Zement, Personalabteilung, Ferd.-Jergitschstr. 15, 9020 Klagenfurt oder an personal@wietersdorfer.com

Tätigkeiten

Labortechnik

  • Technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Proben entnehmen und vorbereiten
  • Versuchs- und Untersuchungsapparate aufbauen und bedienen
  • Chemische, physikalische und (mikro-)biologische Messungen und Untersuchungen vornehmen und überwachen
  • Arbeitsergebnisse auswerten, protokollieren und dokumentieren

Chemieverfahrenstechnik

  • Physikalische, chemische und biologische Prozesse überwachen und steuern
  • Anlagen (z.B. Produktions-, Umweltschutz- und Entsorgungsanlagen) bedienen und überwachen
  • Rohstoffe, Zwischenprodukte, Endprodukte kontrollieren
  • Anlagen pflegen und instandhalten
  • Kalibrierungen (= Einstellungen) durchführen
  • Erkennen und Beseitigen von einfachen Ablaufstörungen im Produktionsprozess
  • Probenehmen (inkl. Probenvorbereitung und Probenaufbereitung) und Probenlagern sowie grundlegende labormäßiger Methoden zur Bestimmung von Masse, Dichte, pH-Wert, Viskosität, Leitfähigkeit, Gehaltsgrößen usw. durchführen

Highlights

  • Lehre mit Matura
  • Teambuilding und Ausflüge
  • Zusatzausbildungen

Mehr Fragen

Dein persönlicher Ansprechpartner bei w&p Zement GmbH ist Petra Strugger.