Die 2. Kärntner Lehrlingsmesse öffnet ihre Pforten

Jan 24, 2020 Alle, Events

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr öffnet die Kärntner Lehrlingsmesse auch heuer wieder ihre Pforten – von 30.1. bis 1.2.2020 am Klagenfurter Messegelände. Da gibt’s nicht nur interessante Infos zu vielen Lehrberufen, sondern auch tolle Einblicke in den Lehralltag und sogar die Möglichkeit, selbst die Berufe auszuprobieren. Das ist doch ein cleverer Startschuss in ein interessantes Berufsleben!

„Starthilfe“ in die Berufswelt

Wer sich für die vielfältigen Möglichkeiten einer Lehre interessiert, der kommt an der Kärntner Lehrlingsmesse nicht vorbei. Hier kann man sich ausführlich über die diversen Lehrberufe informieren und Kärntner Firmen direkt vor Ort kennenlernen. Aber besonders groß ist das attraktive Angebot der Kärntner Industrie. Denn so viel geballte Information an einem Fleck findet man nicht alle Tage.

Alle Infos auf einem Blick

Die Kärntner Industrie bietet heuer wieder das unschlagbare Paket an. Mehr als 30 Industriebetriebe sind in der Halle 2 anzutreffen. Hier kann man mit Ausbildern, Personalverantwortlichen oder Lehrlingen direkt ins Gespräch zu kommen und alles über die Firma, Lehrangebote und den Bewerbungsprozess erfahren. Einfach direkt auf Unternehmen zugehen und fragen, was man unbedingt wissen möchte.

Industrieberufe praktisch erleben

Die Kärntner Lehrlingsmesse bietet nicht nur die ideale Möglichkeit, sich ausführlich über diverse Berufsarten zu informieren. Im Hands-on-Bereich der Industrie kann man Berufe sogar gleich direkt selbst vor Ort ausprobieren. Denn: Bei der Industrie steht Mitmachen und Ausprobieren im Mittelpunkt. Angefangen von den Bereichen Metalltechnik und Mechatronik, bis hin zu Elektrotechnik, Chemie und Holz kann man hier unterschiedlichste Berufsbilder aus erster Hand erleben. Gemeinsam werkeln, tüfteln und bauen steht also am Programm.

Das Programm

Donnerstag und Freitag-Vormittag besuchen vor allem Schulklassen aus ganz Kärnten die Messe. Aber schon an den Nachmittagen und speziell am Samstag, den 01.02., kann jedermann die Messe besuchen.

Neben den Info-Stationen und dem Hands-on-Bereich gibt es auch interessante Vorträge über neue Ausbildungsformen sowie Erfolgsgeschichten und Einblicke in das Leben von Lehrlingen. Ein Besuch zahlt sich auf jeden Falls aus!

Jeder ist herzlich willkommen – Der Eintritt ist für alle frei.

Folgende Industriebetriebe sind unter anderem auf der Lehrlingsmesse vertreten:

Tubex
Infineon
Kostwein
Springer Maschinenfabrik
Hasslacher Norica Timber
Leeb Balkone
Treibacher Industrie
w&p Zement
Omya
Donau Chemie
Imerys
Mondi
Flowserve
Verbund
Kelag Lehrlingsschule
Fundermax
Lam Research
BMTS
PMS
Flex
Mahle
Stadtwerke Klagenfurt
J. Offner (Werkzeuge + Holz)
Griffner Haus
CCL Label

Beitrag teilen!
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung teilen. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.